Vom Gelterswoog ins Nationalteam

Die zweite nationale Qualifikation im Kanu-Rennsport fand am 05. und 06. Mai 2018 bei strahlendem Wetter in Duisburg im Sportpark Wedau statt.

Dabei hat unser Sportler Jochen Wiehn aus Linden, der in diesem Jahr für die Rheinbrüder Karlsruhe startet seine Chance genutzt und sich für das Junioren-Nationalteam qualifiziert. Somit darf er Deutschland bei den Europameisterschaften, die in diesem Jahr im italienischen Auronzo Ende Juni 2018 ausgetragen werden, vertreten. Den Qualifikationswettkampf wollte Wiehn, der im ersten Jahr bei den Junioren paddelt, dazu nutzen Wettkampferfahrungen zu sammeln. Vor den Europameisterschaften steht für Wiehn eine internationale Regatta in Piestany (Slowakei) an, bei der er gegen Sportler aus der ganzen Welt antreten muß.

 

Leave your comments

Post comment as a guest

0

Comments (13)

Load Previous Comments